Nur die besten Angebote

Bestpreisgarantie

Buchen Sie direkt beim Hotel und erhalten Sie den günstigsten Preis für Ihren Urlaub.
Doppelzimmer statt EUR 251,40


ab € 244 pro Nacht

Jetzt anfragen

Allergikerfreundliches Familienhotel am Arlberg

Im 4-Sterne-Superior-Hotel Sonnenburg in Oberlech am Arlberg sind wir bestens auf die Bedürfnisse von Allergikern eingestellt: Die Gäste dürfen sich auf höchstes kulinarisches Niveau ebenso wie auf eine moderne Zimmereinrichtung freuen. Seit der Wiedereröffnung im Dezember 2016 sind sämtliche Zimmer mit allergikerfreundlichen Textilien ausgestattet.

Die Zahl der Menschen mit Lebensmittelallergien hat sich in den vergangenen zehn Jahren laut Expertenangaben mehr als verdoppelt. Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) schätzt die Anzahl der Betroffenen alleine in Deutschland auf über sechs Millionen. Und Allergien machen nicht vor der Urlaubszeit halt. Um dieser steigenden Nachfrage gerecht zu werden, geht das Hotel Sonnenburg ganz auf die Bedürfnisse von Allergikern und Hygienebewussten ein:

Alle 40 Zimmer im Stammhaus ziert ein speziell angefertigter Teppichboden, der aufgrund seiner besonderen Webart optimal für Allergiker geeignet ist. Denn medizinische Untersuchungen belegen, dass fachkundig gepflegte Teppichböden vielfach hygienischer sind als andere Bodenbeläge. Darüber hinaus verfügt jedes Zimmer über ein Bettsystem mit Bezügen aus der Naturfaser „Tencell“, die einen natürlichen Schutz gegen Staubmilben bieten. Kulinarisch serviert die Sonnenburg individuell zubereitete Speisen. Das ernährungswissenschaftlich geschulte Küchenteam setzt sich seit Jahren intensiv mit Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten auseinander, um jedem Gast eine große Bandbreite an Gerichten offerieren zu können. Ganztägig gibt es die Möglichkeit, aus einer Vielfalt an gluten- und laktosefreier Kost zu wählen. Im Gespräch findet das Sonnenburg Personal individuelle Lösungen, um den Urlaub auf die persönlichen Bedürfnisse jedes einzelnen Gastes abzustimmen.

„Allergiker sollen genauso in den Genuss von Kulinarik und Komfort kommen wie Nicht-Allergiker. Deshalb stellen wir uns der wachsenden Nachfrage an Sonderwünschen und Befindlichkeiten im Bereich der Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten. Mittlerweile wissen mein Küchenteam und ich, wie wir optimal auf die verschiedensten Allergie-Herausforderungen reagieren können. So genießen unsere Gäste in der Sonnenburg uneingeschränkt.“

Sonnenburg-Geschäftsführerin Waltraud Hoch