Exklusive Entspannung am Arlberg - im Sommer und Winter!

Nur die besten Angebote

Ski In & Ski Out in der Sonnenburg

Einer der größten Vorteile unseres Hotels in Lech ist die privilegierte Lage.
Direkt an der Skipiste - „Vom Bett aufs Brett“.


ab € 176 pro Nacht im Doppelzimmer.

Mehr erfahren
Blick von außen auf die Sonnenburg

Lesen ist unsere Passion, Bücher sind unser Leben. Als Literaturhotel sind wir fest davon überzeugt, dass zu einer guten Reise ein gutes Buch gehört. Im Sonnenburg Literatursalon haben wir uns daher einiges ausgedacht – quasi von Lesern für Leser: Lesungen. Literarische Veranstaltungen und Ausflugsziele. Eine umfangreiche Hotel-Bibliothek, die sich durchs gesamte Haus zieht. Außerdem finden Sie in der Sonnenburg überall gemütliche Ecken zum Lesen und Schmökern.

Autorenlesung im Sonnenburg Literatursalon
Literatur wird in der Sonnenburg groß geschrieben

Lesungen

Im Sonnenburg Literatursalon präsentieren wir Ihnen regelmäßig Lesungen und Literaturveranstaltungen: Treffen Sie mit der ganze Familie Autoren und Künstler und besuchen Sie spannende Events!

Details
Autoren Lesung im Sonnenburg Literatursalon
FAQ zu Autorenlesungen und Writer in Residence

Autoren & Writer in Residence

Als 5-Sterne-Literaturhotel in den österreichischen Bergen laden wir seit 2016 regelmäßig Literaten und Literaturschaffende zu uns nach Oberlech am Arlberg ein. Find Sie hier Informationen zu Autoren und Writers in Residence.

Details
Hotel Bibliothek des Literaturhotel Sonnenburg in Österreich
Eintauchen in fantastische Welten

Bibliothek

In der Sonnenburg Bibliothek finden große und kleine Gäste über 1.000 literarischen Werke. Außerdem reichlich Platz für Lesungen und Veranstaltungen. Greifen Sie sich (mindestens) ein Buch. Dafür sind sie da.

Details
Bücherkiste im Literaturhotel Sonnenburg
Die Bücherkiste

Bücherkiste

Auf jedem Zimmer finden Sie eine sogenannte Bücherkiste: Sie ist gefüllt mit zehn liebevoll ausgewählten Titeln. Vom Kleinkind bis zum Teenager, vom Bergfan bis zum Roman-Leser findet hier jeder Gast mindestens ein neues Lieblingsbuch

Details

Wie die Sonnenburg zum Literaturhotel wurde…

„Mit dem Gedanken haben wir schon lange gespielt,“ erzählt Geschäftsführerin Waltraud Hoch. Schon seit 40 Jahren ist die Sonnenburg DAS Hotel in Lech am Arlberg mit einem starken Kunst- und Kulturschwerpunkt. In der Vergangenheit lag der Schwerpunkt jedoch auf der bildenden Kunst. „Wir – mein Mann und ich – wollen etwas mit unseren Gästen teilen, das unser Herz bewegt. Und Literatur ist dieses Thema. Hier sind wir authentisch, hier stehen wir dahinter,“ bekräftigt Waltraud Hoch. Und Gregor Hoch ergänzt: „Wir möchten, dass unsere Gäste die Seele baumeln lassen. Im Urlaub können sie sich endlich mit Dingen befassen, mit denen sie sich sonst nicht befassen. Wir glauben nämlich, dass man Geschichten nach Hause mitnehmen kann. Daher ist im Jahr 2016 in Zusammenarbeit mit unserer PR-Agentur DeussenKommunikation unser Literaturprogramm entstanden. Der Literaturschwerpunkt ist unsere Antwort auf die Frage, die Sie als Gast stellen: „Wieso genau hierher?“

Für die Geschäftsführer Waltraud und Gregor Hoch steht Literatur im Mittelpunkt
Autorenlesung mit Christine Knödler im Sonnenburg Literatursalon
Die Hotelbibliothek umfasst über 1.000 Bücher. Sie ist sowohl Ruhe-, als auch Veranstaltungsort.
Besuchen Sie doch unsere einzigartige Schwimmbad-Bibliothek!
Gemütliche Sofas zum Schmökern in allen Zimmern
Im gesamten Hotel finden Gäste Orte zum Lesen
Eine Bücherkiste mit Lesestoff für Klein und Groß finden Sie auf jedem Zimmer.
Magische Orte rund um die Sonnenburg laden zum Lesen ein.
Literatur und Natur finden Sie rund um die Sonnenburg.

Der Sonnenburg Literatursalon: Veranstaltungen & Lesungen

„Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“ Was schon Augustinus im 4. Jahrhundert schreibt, leben wir im Literaturhotel Sonnenburg tagtäglich: Reisen und Literatur gehören für uns untrennbar zusammen. Das ist auch die Motivation für den Sonnenburg Literatursalon: Indem wir Leser und Autoren zusammenbringen, schaffen wir Raum für Austausch und Inspiration. All das in einem mit Büchern gefüllten Umfeld. Aus diesem Grund veranstalten wir regelmäßige Lesungen und literarische Events. Gemeinsam erwecken wir hier die Welten zwischen zwei Buchdeckeln zum Leben. Diskutieren oder lachen und schwelgen in Wortkreationen.

Autoren in der Sonnenburg

Regelmäßig beherbergen wir in der Sonnenburg international renommierte Autoren. Besonders  Schriftsteller aus den Genres Abenteuer, Belletristik, Kinder- und Jugendbuch, Krimi und Reise sind uns herzlich willkommen. Entweder besuchen sie uns und lesen hier aus ihren Werken. Oder sie sind für längere Zeit unser Gast als sogenannter Writer in Residence, während sie an ihrem literarischen Werk arbeiten. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über alle Autoren, die bereits im Literaturhotel Sonnenburg zu Gast waren. Dazu außerdem Informationen für interessierte Literaturschaffende rund um die Themen Autorenlesung und Writer in Residence.

Bibliothek im Literaturhotel

Wir haben irgendwann einmal angefangen mit dem Zählen. Und uns bei Buch 1.001 festgelesen. Fest steht also, dass im ganzen Literaturhotel mindestens über 1.000 Bücher verteilt sind. Für Kinder und Erwachsene, Fantasy-Fans und Lyrik-Liebhaber. Schwimmer finden sogar Bücher am Pool. Und für alle anderen überall anders. Schnappen Sie sich (mehr als) ein Buch. Denn dafür sind sie da.

Erkunden Sie unser Literaturhotel jetzt im 360°-Grad-Rundgang!

Bücherkiste

Auf jedem Zimmer befindet sich eine unserer sogenannten Bücherkisten. Darin finden Sie etwa zehn Bücher: vom Kinderbuch über das Sachbuch bis hin zum Roman. Für jeden Gast, ob groß oder klein, ist in dieser kleinen Zimmerbibliothek etwas zum Schmökern dabei. Darauf legen wir als Familienhotel besonders Wert.

Orte zum Lesen

Wenn ständig etwas stört, liest es sich unentspannt. Deswegen haben wir als Literaturhotel Orte geschaffen, die zum Lesen gemacht sind. Wortwörtlich. Sie sind nicht nur kuschlig und bequem, sondern auch ruhig und gut beleuchtet. Am Pool gibt es zum Beispiel gut beleuchtete Lesenischen. Überall im Hotel finden Sie außerdem Leselampen und komfortable Polstermöbel in ruhigen Eckchen. Auf diese Weise haben Sie im Urlaub vollen Lektüregenuss.

Literatur und Natur rund um die Sonnenburg

Auch in den Lecher Bergen – rund ums Literaturhotel Sonnenburg – ist literarisch einiges geboten. Begeben Sie sich beispielsweise auf den Grünen Ring, eine literarische Wandertour in drei Etappen. Dieses Literatur- und Kunstprojekt bringt Literaturfreunden die Natur und sagenhafte Kultur des Arlbergs näher. Eine der 35 Etappen ist beispielsweise die Hüttenbibliothek: Hier können es sich Wanderer mit einem Buch gemütlich machen und im Kopf Abenteuer erleben, während sie gleichzeitig die Bergsonne Österreichs genießen.

Ausflüge zur barocken Klosterbibliothek der Abtei Mehrerau in Bregenz oder zur Ernest Hemingway-Ausstellung in Schruns sind nur einige der literarischen Schmankerl in der Region.

Jetzt Anfragen