Der Bergsommer in der Sonnenburg startet am 24. Juli 2020

Nur die besten Angebote

Ski-in/Ski-out im Hotel Sonnenburg

Unser Familienhotel liegt direkt an der Skipiste. So sind Sie in wenigen Minuten "vom Bettl aufm Brettl", wie wir hier in Oberlech sagen.


ab € 176 pro Nacht im Doppelzimmer

Mehr erfahren
Blick von außen auf die Sonnenburg

Die Sonnenburg ist ein 5-Sterne-Literaturhotel in den österreichischen Bergen. Seit 2016 leben wir unseren Traum und organisieren regelmäßige literarische Events und Autorenlesungen. Dafür laden wir (fast) das ganze Jahr über Literaten und Literaturbegeisterte zu uns nach Oberlech am Arlberg ein. Wir sehen uns als das Lecher Domizil für Autoren und Wortschaffende aus dem In- und Ausland.

Autoren und Wortkünstler im Literaturhotel Sonnenburg

Alex Beer

Joe Berger

Dr. Jörg Bernardy

Bernd Blöchl

Irene Diwiak

Lucy Fricke

Franziska Gerstenberg

Alexandra Helmig

Wolfgang Hermann

Jakob Horvat

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Piotr Karski

Nadine Kegele

Christine Knödler

Tommy Krappweis

Melanie Laibl

Birgit Lutz

Ana Marwan

Simone Meier

Thomas Montasser

Jörg Mühle

Hans Joachim Müller

Birgit Müller-Wieland

Hanni Münzer

Nikolaus Nützel

Jacopo Pasotti

Verena Petrasch

Ursula Poznanski

Robert Preis

Claudia Rinke

Eva Schmidt

Kathrin Schrocke

Prof. Rudolf Simek

Martina Strolz

John Wray

Autorenlesung mit Christine Knödler im Sonnenburg Literatursalon
Privatissimum
Lageplan des Privatissimum
Autorenesung in der Hotel-Bibliothek
Das Sonnenburg Kongresszentrum Arlberg bietet Platz für bis zu 220 Personen

Welche Themen und literarischen Genres sind für Autorenlesungen in der Sonnenburg interessant?

Bitte berücksichtigen Sie, dass Ihre Inhalte familienkonform sein sollten, da unsere Gäste hauptsächlich Familien sind. Prinzipiell sollte der Inhalt Ihres Schaffens im weitesten Sinn in die Bereiche Belletristik, Kinder- und Jugendbuch einzuordnen sein. Jedoch machen wir sehr gerne „Ausnahmen“ für Sachthemen, wenn sie zur Umgebung passen und somit für unsere Besucher interessant sind. Wir freuen uns daher auch über Bewerbungen für Lesungen zu den Themen Berge, Schnee, Skifahren sowie Literatur mit regionalem Bezug zum Arlberg und Österreich.

 

Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen, wenn ich eine Lesung in der Sonnenburg abhalten möchte?

  • Uns ist es wichtig, dass Sie als Autor bereits von einem Verlag publiziert wurden. Diese Publikation sollte nicht länger als 5 Jahre zurückliegen.
  • Wir haben nur Interesse an Lesungen in den Sprachen Deutsch oder Englisch.
  • In der Regel planen wir unsere Literaturveranstaltungen mindestens 9 Monate im Voraus. Aufgrund der begrenzten Lesungstermine wäre es daher ideal, wenn Sie rechtzeitig auf uns zukommen.

Wie gehe ich vor, wenn ich mich für eine Lesung in der Sonnenburg bewerben möchte?

Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf. Idealerweise enthält Ihre Nachricht folgende Informationen:

  • Kontaktdaten: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse + Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners beim Verlag
  • Lebenslauf, der Ihr literarisches Schaffen aufzeigt
  • Titel des Werkes, aus dem Sie lesen möchten
  • Wunschzeitraum Ihrer Lesung

Bitte senden Sie diese Informationen an waltraud.hoch@sonnenburg.at. Bei Interesse werden wir uns bei Ihnen melden.

 

Wie funktioniert das Writer in Residence-Programm des Literaturhotel Sonnenburg?

Mit unserem Writer in Residence-Programm ermöglichen wir Autoren, Schriftstellern, Poeten und anderen Kunstschaffenden im Bereich Wort, kreativ tätig zu werden. Über einen individuell abgesprochenen Zeitraum stellen wir dem Writer in Residence eine unserer Unterkünfte inkl. Verpflegung zur Verfügung. Außerdem kann der Autor sein Werk während seines Aufenthalts über Autorenlesungen oder andere Veranstaltungen in der Sonnenburg weiter bekannt machen.

Durch unsere Einladung wollen wir als Mäzene Autoren dazu ermutigen, ihr künstlerisches Schaffen außerhalb ihres gewohnten Schaffenskreises auszuüben. Frei von Alltagsanliegen kann unser Writer in Residence kostenlos alle Annehmlichkeiten des Literaturhotel Sonnenburg genießen und sich von unserer einzigartigen Lage mitten in den Oberlecher Bergen inspirieren lassen. Dazu gehört auch der Austausch mit anderen Kulturschaffenden und Gästen.

 

Wie bewerbe ich mich für das Writer in Residence-Programm?

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail. Sie sollte folgende Informationen enthalten:

  • Ihre Kontaktdaten: Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Die Kontaktdaten ihres Agenten/Verlages: Ansprechpartner, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • 1 Motivationsschreiben von 1.500-3.000 Worten, in dem Sie ihr Schaffen vorstellen und beschreiben, welches Projekt Sie als Writer in Residence in der Sonnenburg vorantreiben wollen.
  • Mindestens 3 Nachweise über Ihre bisherigen Publikationen und Ihr literarisches Schaffen.
  • Mögliche Veranstaltungen, die Sie gerne in der Sonnenburg durchführen würden (z. B. Lesung, Schreib-/Kreativworkshop)
  • Wunschzeitraum für Ihren Aufenthalt

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an waltraud.hoch@sonnenburg.at. Bei Interesse werden wir uns bei Ihnen melden.

 

Wir haben Sie für eine Autorenlesung oder als Writer in Residence eingeladen. Was erwartet Sie in der Sonnenburg?

Gerne heißen wir sie (fast) das ganze Jahr über willkommen. Während Ihres Aufenthalts stehen Ihnen alle Annehmlichkeiten unseres 5-Sterne-Hotels in bester Berglage zur Verfügung. Neben Ihrer Übernachtung in unseren hochwertigen und komfortable Zimmern im Stammhaus Sonnenburg oder Landhaus Sonnenburg genießen Sie viele Inklusivleistungen. Dazu gehören beispielsweise die Nutzung unserer Hotelbibliothek sowie des exquisiten Wellnessbereichs mit Panorama-Schwimmbad und verschiedenen Saunen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen im Rahmen einer Halbpension täglich ein vielfältiges Frühstücksbuffet sowie ein exquisites Abendmenü an. Auch nichtalkoholische Getränke sowie Bier und Hauswein gehen auf unsere Kosten, genau wie Umsatzsteuer und Ortstaxe.

Lediglich die Anreisekosten sowie freiwillige, kostenpflichtige Leistungen tragen Sie selbst.

 

Welche Räumlichkeiten stehen für Autorenlesungen und literarische Events zur Verfügung?

Prinzipiell stehen für Lesungen und literarische Veranstaltungen in unserem Literatur- und Kulturhotel drei Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Wahl hängt primär davon ab, wie viele Besucher sich ankündigen:

Welche technischen Voraussetzungen finden Sie für Ihr Event in der Sonnenburg?

Unsere Räumlichkeiten sind wie folgt ausgestattet:

  • Anschlussfelder für PC, Notebook, Video- und Audiogeräte
  • Barco: kabellose Präsentationsmöglichkeit
  • Fernseher
  • Flipcharts
  • HDMI-Anschluss
  • Internetverbindung via WLAN für Referenten und Teilnehmer
  • Kombigerät für DVD, CD, VHS und HDD als Zuspielquelle
  • Laserpointer
  • Lichtanlage: anpassungsfähig je nach Präsentationsart
  • Mikrofonanlage: Funkmikrofon, Handmikrofon, Headsets
  • Moderationskoffer
  • Overhead-Projektor
  • Projektoren im Widescreen-Format (16:10) in jedem Raum + Leinwand
  • Rednerpult
  • Soundanlage: leistungsfähige Decken- und Einbaulautsprecher, zusätzliche Aufbaulautsprecher
  • VGA-Anschluss

Wenn Sie weitere/andere Ausrüstung benötigen, erwähnen Sie dies bitte individuell in Ihrer Bewerbungs-E-Mail.

Wie wird meine Veranstaltung in der Sonnenburg beworben?

Ihre Veranstaltung wird über alle internen und externen Kommunikationskanäle des Hotel Sonnenburg kommuniziert. Dazu gehören unter anderem unsere Website, Social Media-Kanäle (Vor- und Nachberichterstattung) oder unser Literaturfolder, der halbjährlich im Print erscheint. Außerdem bewerben wir die Veranstaltung auf weiteren externen Plattformen und Kanälen (z. B. dem Veranstaltungskalender des Tourismusverband Lech-Zürs etc.). Natürlich treten wir mit Ihrem Verlag in Kontakt bzgl. Werbe- und Bildmaterial.

Gibt es im Rahmen meiner Autorenlesung einen Büchertisch?

Ja, einen Büchertisch organisieren wir sehr gerne. Hierfür setzen wir uns gerne direkt mit Ihrem Verlag in Verbindung. Außerdem unterstützt uns dabei auch Tyrolia Bludenz – die Buchhandlung unseres Vertrauens.

Ist es möglich, am Ende der Veranstaltung meine Bücher zu signieren?

Selbstverständlich. Es ist sogar ausdrücklich erwünscht, dass Sie Ihre Bücher im Anschluss an Ihre Autorenlesung/Ihr Event signieren.

Werden Sie Teil unseres Autoren-Kreises!

Unser Literaturprogramm wächst von Saison zu Saison. Wir entwickeln stets neue Ideen und möchten sowohl kleinen, als auch erwachsenen Gästen viel Abwechslung bieten.

Sie möchten eine Lesung in der Sonnenburg veranstalten? Oder neuer Writer in Residence werden? Kontaktieren Sie mich gerne für weitere Informationen kontaktieren. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Tel: +43 (0) 5583 2147 30
Fax: +43 (0) 5583 2147 36
E-Mail: waltraud.hoch@sonnenburg.at
Website: https://www.sonnenburg.at/

Waltraud Hoch

Geschäftsführerin & HR

Jetzt anfragen