Exklusive Entspannung am Arlberg - im Sommer und Winter!

Nur die besten Angebote

Ski In & Ski Out in der Sonnenburg

Einer der größten Vorteile unseres Hotels in Lech ist die privilegierte Lage.
Direkt an der Skipiste - „Vom Bett aufs Brett“.


ab € 176 pro Nacht im Doppelzimmer.

Mehr erfahren
Blick von außen auf die Sonnenburg

Willkommen in unserer umfangreichen Hotelbibliothek! Als wahre Gästebibliothek dürfen Sie sich während ihres Aufenthalts hier jederzeit Bücher ausleihen – ohne extra Bescheid zu geben oder gar zu fragen. Insgesamt verfügt die Sonnenburg Bibliothek über mehr als 1.000 Bücher auf Deutsch und Englisch – Tendenz steigend. Als Literaturhotel ist es uns wichtig, dass Sie in Ihrem Urlaub ausreichend Literatur zur Verfügung haben.

Wir nehmen Ihnen die Angst, im Urlaub nicht das richtige Buch dabeizuhaben. Sie werden es finden.

Waltraud Hoch, Geschäftsführerin der Sonnenburg

Die komfortablen Sessel und Sofas der Hotelbibliothek laden dazu ein, mit einem guten Buch in ihnen zu versinken. Weiße Vorhänge, Kunst in unaufgeregten Farbtönen und Naturholz geben den Augen Ruhepunkte und klare Linien, um nachzudenken. Oder Sie lassen Ihre Gedanken schweifen durch eines der vielen Fenster hinaus in die majestätische Berglandschaft. Der ideale Ort, um in aller Ruhe mit oder ohne ein gutes Buch Ihren Kaffee zu genießen. Gemütlich in kleinem Kreis ein Bilderbuch vorzulesen oder ein entspanntes Kaffeekränzchen zu halten.

Sehen Sie sich die Hotel-Bibliothek jetzt in einem 360°-Rundgang an!

Thematische Schwerpunkte

Als Familienhotel haben wir natürlich eine große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern. Der klaren Leidenschaft von Geschäftsführer Gregor Hoch sind die vielen Fantasy-Bücher und Graphic Novels geschuldet. Geschäftsführerin Waltraud Hoch legt ihrerseits besonderen Wert auf literarische Klassiker. Dann gibt es viele Bergbücher, die Seniorchef Klaus Hochs besondere Liebe zu den Bergen zeigen. Außerdem haben wir relativ viele Kunstbücher, die von Seniorchefin Daisy Hoch inspiriert sind: Zu jedem Künstler, der einmal in der Sonnenburg ausgestellt hat, gibt es mindestens eines. Und natürlich haben wir als Literaturhotel im österreichischen Oberlech am Arlberg auch mindestens ein Exemplar von jedem Autor, der einmal in der Sonnenburg gelesen hat. Dazu kommt, dass aus der Region Vorarlberg viele überregional relevante Autoren stammen wie beispielsweise Arno Geiger, Michael Köhlmeier, Wolfgang Hermann oder Monika Helfer. Natürlich sind diese Autoren auch in unserer Hotelbibliothek vertreten.

Bibliothek als Veranstaltungsort für Events und Lesungen

Die geschmiedete Pforte zur Bibliothek steht fast immer offen: Sie heißt Sie willkommen. Etwas abseits vom Trubel des 5-Sterne-Hotels ist die Bibliothek ein Ort der Ruhe. Ideal eignet sie sich für Besprechungen von Angesicht zu Angesicht. Auch für Business-Events, Kamingespräche, Lesungen und andere Veranstaltungen mit bis zu 60 Personen können Sie unsere Bibliothek buchen.

Das ganze Hotel als Bibliothek

Doch nicht nur in unserer Hotelbibliothek finden Sie Bücher. Vielmehr ist das ganze Hotel Sonnenburg eine einzige Bibliothek, die nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt und gelesen zu werden:

  • Bücherkisten: In jedem Zimmer steht eine hölzerne Bücherkiste. Darin findet sich eine Auswahl von 10 Büchern, vom Kinderbuch über das Sachbuch bis hin zum Krimi. Für jeden Gast, ob groß oder klein, ist in dieser kleinen Zimmerbibliothek etwas zum Schmökern dabei.
  • Schwimmbadbibliothek: In der weltweit ersten Schwimmbadbibliothek wollen wir Natur und Literatur am Pool vereinen. Unsere Bibliothek am Schwimmbadrand besteht aus über 50 Titeln rund um die Themen „Schwimmen“ und „Wasser“. So sind kleine und große Leser vor und nach dem Schwimmen bestens unterhalten.
  • Kamin-Lobby: Ein besonders gemütlicher Teil unserer Hotel-Bibliothek ist die Kaminlobby. Knackende Holzscheite im Kamin und bequeme Polstermöbel laden richtiggehend dazu sein, sich ein Buch aus dem Regal zu schnappen.
  • Sonnenburg Kinderwelt: Für die Kleinen und Kleinsten steht in der Kinderwelt ein Bücherwagen mit über 60 Büchern. Gefüllt ist er mit Bilderbüchern, Sachbüchern, Märchenbüchern – kurz: vielen neuen Lieblingsbüchern.

„Man fühlt sich [in der Bibliothek] wie in der Gegenwart eines großen Kapitals, das geräuschlos unberechenbare Zinsen spendet.“

Johann Wolfgang von Goethe

Jetzt Anfragen