Schöne Aussichten
am Arlberg

Pisten und Hütten mit traumhaftem Ausblick

Traumhafte Aussichten am Arlberg

Innehalten und staunen

Erkundet man von unserem Familienhotel an der Piste aus das Skigebiet Lech Zürs am Arlberg, wird einem mancherorts der Atem geraubt – nicht vor Kälte, sondern schlicht vor Schönheit.

Wir haben zwei ortskundige Frauen nach ihren liebsten Aussichtspunkten beim Skifahren am Arlberg gefragt: Sonnenburg-Gastgeberin Waltraud Hoch verrät, auf welcher Hütte Sie unbedingt den Ausblick genießen sollten. Und Skilehrerin Caroline erzählt, welche Pisten Sie mit einer unvergleichlichen Aussicht belohnen.

 

Arlbergs Pisten mit dem schönsten Ausblick

Skilehrerin Caroline verrät:

“Den schönsten Ausblick hat man meiner Meinung nach, wenn man vom Rüfikopf-Berg Richtung Schüttbodenlift fährt – nach circa 400 Metern”, antwortet Skilehrerin und Wanderguide Caroline auf unsere Frage, wo am Arlberg man den schönsten Ausblick genieße. Mit dieser Meinung ist Caroline nicht alleine: Die Piste ist Teil des sogenannten “Weißen Rings”, einer Skirunde, die Lech mit Zürs, Zug und Oberlech verbindet. Der Weiße Ring umfasst 22 Pistenkilometer auf leichtem und mittelschwerem Niveau und ist damit auch für Familien mit skierfahrenen Kindern ein tolles Angebot. Der Weiße Ring belohnt Sie mit zwei Aussichtsplattformen: Ein 360-Grad-Panoramablick verzaubert Sie auf der Bergstation Rüfikopf; bei der Madloch-Abfahrt erwartet Sie eine Naturplattform.

Oben am Steinmähder-Berg kann man bis in die Schweiz und auf der anderen Seite bis nach Deutschland sehen”, erzählt Caroline weiter. Dort gelangen Sie ganz einfach mit dem Steinmähder Sessellift hin.

“Und oben am Trittkopf Richtung Klostertal ist es auch sehr schön”, ergänzt Caroline ihre Antwort.

Arlbergs Hütte mit der besten Aussicht

Sonnenburg-Gastgeberin Waltraud Hoch verrät:

“So schön wie vom Wolf ist es nirgendwo!”

Was Chefin Waltraud Hoch damit meint? Ganz einfach: Vor der Skihütte “Der WOLF” genießen Sie nicht nur köstliche Gerichte, sondern auch einen unvergleichlichen Ausblick. Während eines Skitags erreichen Sie die Hütte über die Seilbahnen Petersboden und Weibermahd sowie auf der Abfahrt vom Kriegerhorn oder Hasensprung Richtung Lech.

Bei Fragen zu den Aussichtspunkten steht Ihnen unser Team jederzeit zur Verfügung. Auch weitere Tipps schütteln wir gerne aus unseren Ärmeln. Wir freuen uns darauf, Ihnen einen einzigartigen Skiurlaub in der Sonnenburg bereiten zu dürfen!

Foto: Der WOLF, © Adolf Bereuter

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ein Berg voller Familie

Hier entstehen Familienmomente und –erinnerungen.

Mehr erfahren