Lesung mit
Martin Baltscheit

16. April 2022

Lesung mit Martin Baltscheit
"Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte"

Wann?
16. April 202217:00 Uhr
Wo?
Sonnenburg
Literatursalon

Lesung für die ganze Familie
„Der Löwe kann nicht schreiben, aber das stört den Löwen nicht, denn er kann brüllen und Zähne zeigen und mehr braucht so ein Löwe nicht…“ So beginnt Martin Baltscheits erfolgreichstes Bilderbuch und die daraus entstandene Bilderbuchserie.

 

Reservierung bitte unter:
events@sonnenburg.at oder direkt an der Rezeption.
Eintritt kostenfrei für Gäste der Sonnenburg und Kindern aus Lech.

Martin Baltscheit, geboren 1965 in Düsseldorf, ist Autor, Illustrator, Sprecher und Regisseur. Sein Bilderbuch Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte ist eine echte Erfolgsgeschichte. Martin Baltscheit zählt zu den wichtigsten deutschen Kinderbuchautoren und wurde 2011 mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Nach Anfängen als Comiczeichner, die ihm 1996 eine Nominierung für den Max und Moritz-Preis als »Bester deutscher Comiczeichner« einbrachten, avancierte Martin Baltscheit zu einem der renommiertesten deutschen Kinderbuchautoren und -illustratoren. Sein Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte (Beltz & Gelberg) gilt heute als moderner Bilderbuchklassiker und erlebte einige Fortsetzungen. 2011 wurde sein Bilderbuch Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor (Beltz & Gelberg) mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis prämiert. Neben Büchern schreibt Martin Baltscheit regelmäßig für das Theater und wurde 2010 für das Stück Die besseren Wälder mit dem Deutschen Jugendtheaterpreis bedacht. 2014 wurde er vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels als »Lesekünstler des Jahres« ausgezeichnet, 2018 erhielt er den Deutschen Kinderhörspielpreis des MDR für Krähe und Bär. Auch sein filmisches Schaffen ist preisgekrönt: 2014 gewann sein Film Die Nacht des Elefanten den Deutschen Kurzfilmpreis, 2018 wählte der Verband deutscher Filmkritiker Nur ein Tag zum »Besten Kinderfilm«.
Martin Baltscheit lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.

Die Geschichten vom Löwen
- Martin Baltscheit

Lesen und schreiben? Wer muss den sowas können? Der große starke Löwe auf jeden Fall nicht. Zumindest so lange nicht, bis er einen Liebesbrief an die schöne Löwin schicken möchte. Wie gut, dass ihm da die anderen Tiere helfen können – auch wenn deren Briefe dann nicht ganz so ausfallen wie geplant…

Sehr schräge, sehr witzige und sehr überzeugende Geschichte, mit der man Kindern die Notwendigkeit vermitteln kann, Lesen und Schreiben zu lernen.

Am 20. April 2022 lässt sich Martin Baltscheit im Sonnenburg Literatursalon ein bisschen über die Schulter schauen.

Mehr erfahren

Literatursalon Sonnenburg

Lesen und Lesen lassen

“Lesen ist ein großes Wunder” – Marie von Ebner-Eschenbach

Mehr erfahren