Lesung mit
Bernhard Aichner

09. Dezember 2021

Lesung mit Bernhard Aichner
"Der Fund"

Wann?
09. Dezember 202121:00 Uhr
Wo?
Sonnenburg
Literatursalon

Lesung für Erwachsene
Gruselig und lustig – mörderisch und kurzweilig. Bernhard Aichner stellt seinen neu erschienen Thriller “Der Fund” bei uns im Sonnenburg Literatursalon vor und beweist eindrucksvoll, dass sich Spannung und Humor wunderbar verbinden lassen.

 

Reservierung bitte unter:
events@sonnenburg.at oder direkt an der Rezeption.
Eintritt kostenfrei für Gäste der Sonnenburg.

Bernhard Aichner lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet. Die Thriller seiner Totenfrau-Trilogie standen monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten. Seine Romane wurden in 16 Länder verkauft, mehrere Verfilmungen sind in Vorbereitung. Mit “Bösland” und “Der Fund” schloss er an seine internationalen Erfolge an.

Der Fund
- Bernhard Aichner

„Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemandem etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was sie besser im Laden gelassen hätte? Offiziell ist der Fall abgeschlossen – aber da ist einer, der nicht aufgibt. Ein Polizist, der scheinbar wie besessen Fragen stellt – und Ritas Tod bis zum Ende nicht akzeptieren will … .“

 

“Der Fund” ist der beste Roman, den Aichner bisher geschrieben hat. 

Kurier

Literatursalon Sonnenburg

Lesen und Lesen lassen

“Lesen ist ein großes Wunder” – Marie von Ebner-Eschenbach

Mehr erfahren